Jeden Donnerstag Abend Führungen. Anmeldung erforderlich unter der Nummer 0471 610020. mehr Infos >

wetter
Wetter Sternwarte

Davis-Wetterstationen in Südtirol

Sternwarte News

vorheriger Eintrag   naechster Eintrag

Der Sternenhimmel im Juni


08.06.2013


STERNBILDER
Die Frühlingsternbilder befinden sich nun am westlichen Nachthimmel. Die Sommersternenbilder sina hingegen im Osten zu finden. Das Sommerdreieck mit den Sternen Wega (Leier), Deneb (Schwan) und Atair (Adler) sind gut zu erkennen.

TAG/NACHT
Die Tage werden länger. Die nächtliche Beobachtung reduziert sich auf 6 Stunden pro Nacht. Am 21 Juni beginnt die Jahreszeit Sommer.

MOND
Der Juni beginnt mit einem abnehmenden Mond (Neumond: Samstag 8. Juni). Am Sonntag, 23. Juni erscheint er wieder als Vollmond am Nachthimmel.

PLANETEN
MERKUR: bis 23 Uhr am Horizont sichtbar mit mag 0,2.
VENUS: als Abendstern bis 22:40 Uhr sehr gut sichtbar mit mag -3,9.
MARS: nicht sichtbar.
JUPITER: nicht sichtbar.
SATURN: Saturn kann bis 03:10 Uhr beobachtet werden; mag 0,4.
URANUS: erste Ende Juni ab 02:00 Uhr beobachtbar mit mag 5,9.
NEPTUN: erste Ende Juni ab 00:00 Uhr beobachtbar mit mag 7,9.
PLUTO: die ganze Nacht schwer beobachtbar mit mag 14,0.

METEORSTRÖME
Im Monat Juni sind andauernd Meteorströme zu beobachten; allerdings alle mit nur sehr wenig Erscheinungen. Die Bekanntesten: Juni-Lyriden, Libriden und Corviden.

 

 
 
(c) 2006 | www.sternwarte.it | website by elmar & lukas weiss mitglieder-bereich